Herbstlicher Gewürzkuchen

Zutaten

  • 250 g vegane Margarine
  • 500 g Zucker
  • 7 TL Backpulver
  • 7 Schuß Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 große Tasse gekochten Kaffee (kalt)
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Kakao
  • 1 Flasche Rumaroma ( groß) oder 3 -4 EL Amaretto

Zubereitung

Margarine für 15 Sekunden/Stufe 4 im Thermomix verrühren. Zucker dazugeben und 20 Sekunden/Stufe4 verrühren. Backpulver und Mineralwasser für 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Mehl und Backpulver mit Hilfe des Spatels 30 Sekunden/ Stufe 5 verrühren. Kaffee, Nelken, Zimt, Kakao und Rum oder Amaretto dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 4,5 verrühren.

Den Teig auf unserem gefetteten  James ( großerer Ofenzauberer)  verteilen und im vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze 180 Grad  ca.30-35 Minuten backen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker -Rumglasur oder Schokoglasur bestreichen und mit Zuckerstreusel dekorieren.

Normalerweise kommen in den Kuchen 7 Eier, die habe ich durch Backpulver und Mineralwasser mit Kohlensäure ersetzt und veganisiert.

Herbstlicher Gewürzkuchen
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.