Veganer Mandelkuchen

Zutaten : 

  • 200 g Mehl
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zucker ,braun
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 120 g vegane Butter oder Margarine
  • 100 g Mandelmus , vegan
  • 400 g Mandeldrink

Zum Bestreuen : 

  • 4 EL Puderzucker

 

Zubereitung : 

Mehl, Mandeln, Backpulver , braunen Zucker und die Prise Salz in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Die Margarine schmelzen, das Mandelmus unterrühren , den Mandeldrink zugeben und alles gut verrühren.

Die Vanilleschote aufschneiden , das Mark mit dem Messerrücken heraus schaben und mit einem Schneebesen in die geschmolzene Margarine – Mischung unterrühren. Nun die Margarine – Mischung in die Mehl – Mandel -Mischung geben und alles gut miteinander verrühren .

Den Teig in die gefettete , runde Ofenhexe oder runde Stoneware füllen und bei 160 Grad Ober- Unterhitze ca. 55-60 Minuten backen. Den abgekühlten Kuchen mit dem Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept habe ich von Hans Schneidberger  mit seiner Erlaubnis auf meinem Blog posten dürfen !!!

Vielen Dank dafür !!! Dieser Kuchen ist sooo lecker und kommt überall gut an.

Veganer Mandelkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.