Veganes Hähnchengyros mit Tomaten- Champignonsoße und selbstgemachten Kartoffel Wedges

Veganes Hähnchen – Gyros :

  • 400g veganes Hähnchengyros
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Gyrosgewürz
  • 1/2 TL Colonel Hathi
  • 1/2 TL Dönergewürz
  • 1/2 TL Fleischgewürz

außerdem 400 g weiße Champignons

 

Für die Soße : 

  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 30 g Olivenöl
  • 100 g Tomatenmark
  • 1 Becher vegane Sahne ( 200 g )
  • 100 veganen Schmand
  • 70 g veganen Frischkäse
  • 90 ml Pflanzendrink
  • 30 g Chantre ( Weinbrand)
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Räucherpaprikapulver
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1/2 TL Oregano
  • 25 g Speisestärke
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Kartoffel -Wedges :

  • 850 g Kartoffeln
  • 4 El Olivenöl
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 3/4 TL Curry Pulver „Diana“
  • 1 TL Kartoffel-Allrounder
  • 1/4 TL Rosmarin
  • 1/2 TL Kräuter der Provence
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pommesgewürz

Zubereitung : Das Gyrosfleisch in eine Schüssel legen und mit 3 EL Olivenöl begießen , alle Kräuter zugeben, mit Löffel gut verrühren und 15-20 Minuten ziehen lassen !!

In dieser Zeit geschälte und gewaschene Kartoffeln mit dem Gemüse -Max in Spalten schneiden. Danach in eine Schüssel in kaltes Wasser legen für ca. 15 Minuten !!

Champignons putzen und in Scheiben schneiden !!

Den Backofen auf 230 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen !!

Für die Soße Zwiebeln und Knoblauch im Thermomix 5 Sekunden/Stufe5 zerkleinern . In Olivenöl 3 Minuten / Varoma/ Stufe 1 andünsten. Mit dem Spatel runter schieben. Tomatenmark 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 mit andünsten.

Alle restlichen Zutaten zufügen und bei 90 Grad / Stufe 3 / 7 Minuten aufkochen lassen.

 

Abgetrocknete Kartoffeln in eine große Schüssel füllen, mit Olivenöl und Gewürzen verrühren. Anschließend auf dem Zauberstein verteilen.

Mariniertes Hähnchengyros in der Ofenhexe verteilen, Champignons darüber verteilen .

Soße darüber gießen und mit dem Scraper gut verstreichen.  Den Zauberstein mit Kartoffel Wedges aufsetzen .

Im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten garen .

 

Tipp :  Ihr könnt das Gyros auch über Nacht durchziehen lassen oder am Tag 3-4 Stunden!!

Veganes Hähnchengyros mit Tomaten- Champignonsoße und selbstgemachten Kartoffel Wedges
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.