Veganes Dönerfleisch aus Seitan, selbstgemacht

Zutaten  

2 Esslöffel Sojasosse , 1 1/2 Esslöffel Zucker im Thermomix 8 Sek./ Stufe 4 verrühren.

1 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver, 3 /4 TL Tofugewürz , 1/4 TL Muskatnuss , 1/2 TL Rosmarin , 1/2 TL Colonel Hathi , 1 TL Knoblauchpulver, 3/4 TL Thymian , 1 1/2 TL Gyrosgewürz , 1/2 TL Salz , 1/2 TL Ras el Hanout mit dazu geben und 8 Sek./ Stufe 4 zerkleinern.  200 g Seitanpulver und 220 ml Wasser dazu und 10. Sek./Stufe 4 verrühren.

 

Zubereitung

Dönerfleisch aus dem Thermi nehmen ,auf einer Unterlage zu einer Kugel formen und in das Garkörbchen legen.

1000 ml Wasser in den Thermomix geben.  Im Thermomix 60 Minuten Varoma / Stufe 1 garen. Dönerfleisch auf ein Brett stürzen. und abkühlen lassen.

Ihr könnt das Fleisch gleich weiter verarbeiten oder in eine Schüssel mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren.

 

Tipp :  Das Fleisch könnt ihr für Geschnetzeltes verwenden, dafür in Stücke schneiden, als Gulasch kommt es auch super an. Für Gyros ganz feine Streifen schneiden und als Schnitzelchen in breitere Streifen schneiden.

Probiert es aus !! Die Männer waren auch sehr begeistert !!!

 

Veganes Dönerfleisch aus Seitan, selbstgemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.